Finde deinen Weg.

Der Weg von Thomas Götze

Thomas Götze

„Während meiner gesamten Ausbildung wurde ich von der Firma PARTZSCH Elektromotoren begleitet und unterstützt. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums wurde mir direkt eine Stelle mit großer fachlicher und personeller Verantwortung angeboten, was bei vielen meiner Kommilitonen so nicht der Fall war. Seitdem wurde mir im Unternehmen
immer mehr Vertrauen für weitreichendere Aufgaben entgegengebracht. Die Arbeit als Betriebsleiter ist eine große Herausforderung, die mir dennoch sehr viel Spaß bereitet!“

Position: Betriebsleiter PARTZSCH Elektromotoren e. K.

Ausbildung / berufliche Laufbahn

  • 1999 bis 2003 Ausbildung zum Elektromaschinenbauer, anschließende Übernahme als Facharbeiter in Wickelei bzw. Prüffeld
  • 2003 bis 2004 Fachoberschule Technik (Abschluss: Fachhochschulreife)
  • 2005 bis 2010 Studium Elektrotechnik/Elektronik (Vertiefung: elektrische Antriebe und Steuerungen)
    Abschluss: Dipl.-Ing. für Elektrotechnik / Elektronik
  • 2010 bis 2012 Abteilungsleiter Arbeitsvorbereitung PARTZSCH Elektromotoren e. K.
  • 2012 bis 2013 Prokurist, PARTZSCH Elektromaschinenbau GmbH
  • seit 2014 Betriebsleiter PARTZSCH Elektromotoren e. K.
Der Weg von Andreas Paul

Andreas Paul

„Die Ausbildung zum Elektroniker für Maschinen- und Antriebstechnik bei der Firma PARTZSCH begonnen zu haben, war für mich eine sehr gute Wahl. Man lernt einen sehr interessanten und breit gefächerten Beruf mit vielen Vertiefungs- und Entfaltungsmöglichkeiten. Desweiteren unterstützt die Firma PARTZSCH jeden bei dem Wunsch einer Weiterbildung.“

Position: Mitarbeiter im Vertrieb, Kundenbetreuung im Bereich Instandsetzung

Ausbildung / berufliche Laufbahn

  • 2008 bis 2012 Ausbildung zum Elektroniker für Maschinen- und Antriebstechnik
  • Landessieger im Ausbildungs beruf Elektroniker für Maschinen- und Antriebstechnik
  • 2012 Teilnahme am Bundesleistungswettbewerb der elektrohandwerklichen Jugend Deutschlands
  • 2012 Übernahme als Elektroniker Abteilung Formspulen
  • 2013 Wechsel in den Vertrieb
  • seit 08/2013 parallel Weiterbildung zum geprüften Industriemeister Elektrotechnik
Der Weg von Matthias Kaiser

Matthias Kaiser

„Die Ausbildung zum Elektromaschinenbauer mit anschließender Weiterbildung hat mir in der Firma viele Möglichkeiten gegeben, mich stetig weiterzuentwickeln. Heute erfreue ich mich an meinem interessanten und abwechslungsreichen
Arbeitsbereich.“

Position: Abteilungsleiter Prüffeld und Reklamationsmanagement

Ausbildung / berufliche Laufbahn

  • 2002 bis 2006 Ausbildung zum Elektromaschinenbauer
  • 2006 Übernahme als Elektromaschinenbauer im Bereich Prüffeld (Prüfung von Hochspannungs- u. Niederspannungswicklungen und Spulenprüfungen in VPI + Resin Rich)
  • 2007 bis 2009 Weiterbildung zum geprüften Industriemeister Mechatronik
  • 2010 bis 06/2014 stellvertretender Leiter Prüffeld
  • seit 07/2014 Abteilungsleiter Prüffeld und Reklamationsmanagement
Der Weg von Josefine Möbius

Josefine Möbius

„Rückblickend auf meine Ausbildungszeit kann ich mich nur sehr positiv äußern. Durch meine Kollegen und Vorgesetzten erhielt ich stets Unterstützung und konnte somit viele wertvolle berufliche sowie persönliche Erfahrungen sammeln. Dadurch konnte ich meine Lehrausbildung mit der Note 2 abschließen. Ich bin sehr glücklich und stolz ein Teil dieser Firma zu sein!“

Position: Auftragsannahme PARTZSCH Spezialdrähte e. K.

Ausbildung / berufliche Laufbahn

  • 2011 bis 2014 Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation bei PARTZSCH Elektromotoren e. K.
  • Abteilungen der Ausbildung: Materialwirtschaft, Buchhaltung, Personalabteilung und Vertrieb
  • seit 2014 zuständig für den Bereich Auftragsannahme bei PARTZSCH Spezialdrähte e. K. in Ossig