Spezialwicklungen

Die Anforderungen an das Isolationsvermögen der elektrischen Maschinen werden immer differenzierter, da auch die Einsatzgebiete immer vielfältiger und umfangreicher werden. Das Unternehmen „PARTZSCH Spezialdrähte e. K.“ befasst sich neben der Herstellung von Drähten und Isolierungen in den üblichen Einsatzgebieten des Elektromaschinenbaus, auch mit der Entwicklung von speziellen Drahtisolierungen für besondere Anwendungsfälle.

Dadurch können wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten an speziellen Drähten und Wicklungen anbieten.

Steckspulen
Frequenzumrichterfeste Wicklungen
Hochtemperaturwicklungen

Steckspulen

Steckspule

Zu den von der PARTZSCH Unternehmensgruppe angebotenen Spulen mit Sonderbauformen gehören unter anderem Steckspulenwicklungen, wie sie in älteren Maschinen noch vorkommen. Steckspulen können unabhängig von ihrer Größe anhand von Zeichnungen oder der Originalwicklung mit Hilfe speziell angefertigter Vorrichtungen hergestellt werden.

Desweiteren fertigen wir Wicklungen mit abgekröpften Wickelköpfen, welche in 90°-, 45°- und 0°- Winkeln ausgeführt sind. Mit diesen können Einschichtwicklungen in Zwei oder Drei-Etagen-Ausführung hergestellt werden.

Auch sogenannte Durchziehwicklungen sind als Technologie bei uns noch vorhanden und können somit geliefert werden. Für die Klärung einer Realisierbarkeit weiterer Spezialwicklungen bitten wir um Anfrage.

Technische Parameter
  • bis Baugröße 1500
  • bis 14 Tonnen Gewicht
  • bis 690 V Nennspannung
Maschinenpark
  • 3 speziell angefertigte Rollvorrichtungen
  • selbst konstruierte Pressvorrichtung zum Verkeilen

Frequenzumrichterfeste Wicklungen

Ein hochaktuelles Thema ist der Betrieb von Motoren an Frequenzumrichtern. Das Isoliersystem eines umrichtergespeisten Motors wird stärker beansprucht, als bei einer Speisung mit sinusförmigen Spannungen. Insbesondere kann die Wicklung bei Maschinen mit einer Bemessungsspannung von über 400 V und Einspeisung über schnellschaltender Spannungs-Zwischenkreis-Umrichter, extrem beansprucht werden. Für derartige Anwendungen wurde ein spezielles Isolierverfahren entwickelt, das bis zu einer Bemessungsspannung von 690 V, ohne dass eine Begrenzung der Spannungsanstiegsgeschwindigkeit durch Filterschaltungen erfolgt, sicher isoliert.

Dadurch haben Antriebe, deren Maschinen mit diesem Isoliersystem ausgerüstet sind, einen höheren Wirkungsgrad, da die Verluste in den Filtern und Drosseln entfallen. Diese Entwicklung bildet im Zeitalter der Energieeffizienz einen besonderen Beitrag der PARTZSCH Unternehmensgruppe.

Merken

Technische Parameter

Frequenzumrichterfeste Wicklungen sind mit folgenden Parametern standardmäßig herstellbar:   

  • mittlere Windungslänge bis 3,5 m
  • bis BG 800 maximale Masse 8 t
  • weitere Wicklungsarten, sowie größere Abmessungen und Massen auf Anfrage möglich

Hochtemperaturwicklungen

Stator Brandgasmotor

Rauch- und Wärmeabzugsanlagen schaffen durch die Abführung von Rauch Bedingungen für eine sichere Flucht und Rettung von Menschen im Brandfall. Die dafür eingesetzten Motoren werden mit einem Isoliersystem ausgestattet, welches in der Lage ist, diese Anlagen bei Umgebungstemperaturen bis 600 °C über eine entsprechende Zeit zu betreiben.

Es wurde eine Typenreihe von 4- bis 12-poligen Motoren und einer Baugröße von 180 bis 315 entwickelt.

Merken

technische Parameter Motorenreihe der Klasse
F400 (400 °C, 2 Stunden)
  • 4-polige Motoren von 15 kW bis 110 kW
  • 6-polige Motoren von 11 kW bis 110 kW
  • 8-polige Motoren von 7,5 kW bis 90 kW
technische Parameter Motorenreihe der Klasse
F600 (600 °C, 1 Stunde)
  • 4-polige Motoren von 15 kW bis 110 kW
  • 6-polige Motoren von 11 kW bis 110 kW
  • 8-polige Motoren von 7,5 kW bis 90 kW