Partzsch Unternehmensgruppe

Gleichstrom-Läuferwicklungen

Das Einsatzgebiet von Gleichstrommotoren, welche in der PARTZSCH Unternehmensgruppe neu gefertigt und instand gesetzt werden, sind z.B. Traktionsmaschinen für Straßen-, S- und U-Bahnen sowie sonstigen Schienenfahrzeugen, deren Bemessungsleistung unter 1000 kW liegt.

Ein weiteres Einsatzgebiet dieser Gleichstromläufer ist in Antriebsmotoren für Walzwerksausrüstungen, Reversierbetrieben und verlustlosen Stellantrieben, wie Drehrohröfen und Papiermaschinen.

Wir sind in der Lage, Maschinen bis zu einem Stückgewicht von 120 t zu bearbeiten. Zu unserem Leistungsspektrum gehören alle Wicklungsausführungen, als Wellen- oder Schleifenwicklung, ob aus Rund- oder Profi ldraht. Ebenso gehört eine Überholung des Kommutators mit all seinen Besonderheiten zu unserem Leistungsumfang.

technische Parameter
  • Stückgewicht Gleichstromanker bis 120 t
  • Tränkanlage für Läufer bis 10 t und einem Durchmesser von 2000 mm
  • Läuferbandagen bis 3500 mm Durchmesser
  • Erneuerung von Kommutatorisolation
  • Lastlaufprüfung von Gleichstrommotoren bis 200 kW und 1000 V
Desktop Version anzeigen