Elektromaschinenbau

„Sie wollen zufriedene Kunden? Dazu brauchen Sie Partner, die Sie kompetent, zuverlässig und schnell unterstützen. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen und testen Sie uns!“

Als jüngstes Geschäftsfeld der PARTZSCH Unternehmensgruppe, beschäftigt sich die PARTZSCH Elektromaschinenbau GmbH seit Februar 2012 mit der Entwicklung, Konstruktion, Berechnung und dem Vertrieb von elektrischen Maschinen. Mit der Spezialisierung auf die Herstellung von Wicklungskomponenten elektrischer Motoren und Generatoren bis ca. 8 MW gehört dieses Unternehmen damit zu den innovativsten der mittelständischen Elektrobranche.

Windkraftgeneratoren
Aufzugsantriebe
Allgemeiner Maschinenbau
Textilmaschinenbau

Auch der Bereich der mechanischen Bearbeitung wird durch das komplette Leistungsspektrum der CNC-Fertigung bis hin zur komplexen Schweißkonstruktion abgedeckt. Professionelle Projektabwicklungen werden auch zu den Themen Service, Wartung und Instandsetzung elektrischer Maschinen garantiert. Auf höchstem technischen Niveau werden zudem einzelne Bauteile gefertigt mit Qualität und Präzision „Made in Germany“, aus dem Herzen von Sachsen.

Durch die Übernahme der Mechanik Leisnig GmbH mit seiner über 100-jährigen Fertigungserfahrung, entwickelt sich das Unternehmen weiter zu einem globalen Komplettanbieter für elektrische Maschinen und Antriebe. Mit dem erweiterten Produktportfolio eröffnen sich in Kombination mit aktuellen Produktentwicklungen, Möglichkeiten, welche für unsere Kundschaft von unvergleichlichem Nutzen sind.

Elektromaschinenbau.pdf (Katalogauszug) Uebersicht Maschinenbau.pdf

Konstruktion

Konstruktion (fotolia.com)

Entwicklung – Konstruktion – Berechnung mit dem CAD Programm: Autodesk Inventor

  • Produktentwicklung
  • Prototypenherstellung
  • Sondermaschinenbau
  • Werkzeugerstellung
  • Simulation
  • Zeichnungen und Druck bis A0
  • Konstruktionen in 2D und 3D
  • Erfassung kundeneigener Konstruktionszeichnungen
Galerie

Qualitätsmanagement

Maschinenbau Qualitätssicherung (fotolia.com)

Unsere Devise: Qualität wird produziert, nicht gemessen! Aus diesem Grund sind die wichtigsten Messkomponenten bereits an unseren Maschinen installiert.
Zusätzlich führen wir Erstmuster- und Serienprüfungen inklusive Protokoll-erstellung durch.

Das Ziel unserer Arbeit ist die Zufriedenheit unserer Kunden. Deshalb ist termingetreue Lieferung qualitätsgerechter Produkte eines der obersten Unternehmensziele. Qualität bestimmt das Denken und Handeln unserer Mitarbeiter. Diese leisten einen aktiven Beitrag zur kontinuierlichen Verbesserung der Qualität in der gesamten Prozesskette. Die Bestimmungen der ISO 9001, sowie die kundenspezifischen Anforderungen sind dabei die Grundlagen unseres Handelns. Mit internen Auditierungen und der Überwachung durch eine akkreditierte Zertifizierungsgesellschaft wird das Qualitätssystem auf seine Wirksamkeit geprüft, zertifiziert und mit ständiger Weiterentwicklung den wachsenden Ansprüchen des Marktes angepasst.

Prüf- und Messmittel

  • Mitutoyo Messmaschine Euro-C-A9106 Messbereich 1000 x 700 x 500 für Bauteile bis 500 kg
  • ROMER Messarm RA-7525 SE präzise mobile Messung in der Prozesskette
  • MessTESA micro-hite M900, sowie diverse prozessnahe und in den Produktionsablauf integrierte manuelle Messtechnik
  • Wellenmessgerät Twinner T12
  • Härteprüftechnik

Zertifikate

Dieser Betrieb ist nach DIN ISO 9001 zertifiziert.