Verbesserter Kundenservice durch neue Wucht- und Schleuderanlage

Mit der Fertigstellung der Produktionshalle 26 wurde von der PARTZSCH Unternehmensgruppe der Grundstein für einen noch besseren Kundenservice gelegt. So wurde die Halle im August nicht nur durch die Abteilung Läuferfertigung bezogen sondern auch mit der neuen Wucht- und Schleuderanlage ausgestattet.

Durch diese Maschine können ab sofort auch die Unwuchten größerer Läufer beseitigt werden. Kennzeichen dieser Anlage und somit Voraussetzung für die Realisierung des optimierten Kundenservices sind folgende technische Daten:

  • Max. Rotorgewicht: 32.000 kg
  • Min. Rotorgewicht: ca. 1.000 kg
  • Länge Maschinenbett: 7.000 mm
  • Max. Rotordurchmesser über Maschinenbett: ca. 2.500 mm
  • Max. Lagerabstand: ca. 6.100 mm
  • Min. Lagerabstand: ca. 500 mm
  • Auswuchtdrehzahlbereich: 180 - 4.500 1/min

Die Wucht- und Schleuderanlage wurde in erfolgreicher Zusammenarbeit mit der Firma Hofmann Mess- und Auswuchttechnik GmbH & Co. KG aufgebaut. Bereits im August kam die Maschine bei einem Läufer mit der Länge von 4,8 m, einem Durchmesser von 1,2 m und einer Leistung von 38 MVA zum Einsatz. Mit der Aufnahme der Anlage in den Maschinenpark beweist die PARTZSCH Unternehmensgruppe einmal mehr ihre Kompetenz und ihr Qualitätsbewusstsein im Umgang mit modernster Fertigungstechnologie.

Zurück