PARTZSCH spendet 1.000 EUR an die Mittweidaer und Döbelner Tafel

Anlässlich des angetretenen Ruhestands der langjährigen Mitarbeiter Gabriele Partzsch organisierte die Belegschaft eine Spendensammlung, die sie Gabriele Partzsch zum Abschied als Geschenk überreicht haben. Die gesammelten 1.000 EUR kommen der Döbelner Tafel zu Gute und wurden von Geschäftsführer Christian Partzsch und Marketingleiterin Madlen Gabsch der Leiterin der Mittweidaer und Döbelner Tafel, Maxi Lippmann, überreicht.

Hier geht es zum SZ-Artikel vom 14.05.2021.

Quelle: https://www.saechsische.de/doebeln/abschiedsgeschenk-geht-an-doebelner-tafel-5442214-plus.html

Zurück