Partzsch Elektromotoren baut hauseigenen Windturbinen Generator

Innerhalb der letzten 10 Jahre ist das Segment Windkraft zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor für die Unternehmensgruppe Partzsch herangewachsen. In fast allen Bereichen des Windkraftanlagenbaus verfügt Partzsch über umfassende Kenntnisse in der Produktion, Wartung und Instandhaltung von Windkraftgeneratoren.

Dank weitreichender Erfahrungen und dem gesammelten Know-how investiert die Firma Partzsch in eine hauseigene Baureihe für Windturbinen Generatoren, die unter dem Namen PAWIGEN geführt wird. Die PAWIGEN- Baureihe wird komplett als In-Haus-Lösung produziert. Der komplette Herstellungsprozess, von der Konstruktion über die Fertigung bis zur Endprüfung, wird im Hause Partzsch durchgeführt. Die Unabhängigkeit von externen Zulieferern ermöglicht dem Unternehmen die Lieferung der Anlagen innerhalb kürzester Zeit.

Der Windturbinen Generator vom Typ 5020-AS-4, als doppelt gespeister Asynchrongenerator, ist einer der Prototypen der PAWIGEN-Baureihe. Er verfügt über den modernsten technischen Stand im Einsatz in Windkraftanlagen. Desweiteren ist ein Synchrongenerator dieser Baureihe in Planung. Die beiden Prototypen stellt die Firma Partzsch erstmalig in diesem Jahr auf der Coil Technica in Hannover aus.

Wann? 19.-24. April 2010

Wo? Hannover Messe, Halle 6, am Stand E24

Entsprechend diesem Anlass vergibt die Firma Partzsch Freitickets an Fachkundige der Branche und interessierte Personenkreise. Mehr Infos zur Registrierung für Messe-Freiticket hier.

Zurück