4. PARTZSCH PRAXISTAG - Theorie traf Praxis

Er war die perfekte Gelegenheit, um Netzwerke zu knüpfen und um sich effektiv zwischen Herstellern, Betreibern, Versicherungen, Kollegen und anderen Geschäftspartnern auszutauschen: der PARTZSCH PRAXISTAG. Am 7. Oktober 2021 fand er bereits zum vierten Malunter Einhaltung eines 3G-Hygienekonzeptes statt.

Unter dem Motto »Power for your (Re)Vision – Wir machen Ihre Maschinen fit für die Zukunft« konnten die Teilnehmenden unter anderem erfahren, welche designbeeinflussenden Faktoren es bei neuen Generatoren gibt und welche aktuellen und zukünftigen Anforderungen Betreiber an Generatoren stellen.

Wie üblich, wurde der Praxistag mit einer Werksführung abgerundet, bei der die Themen in der Praxis demonstriert und vertieft werden konnten. Um den Tag gelungen abzurunden, fand im Landhotel Sonnenhof eine Abendveranstaltung in lockerer Atmosphäre statt.  

Folgende Vorträge fanden statt:

  • Optimierung von Bestandsmaschinen durch Retrofit und Nachbau
  • Einfluss der Qualität von Wickeldrähten auf das Design, Retrofit und Nachbau
  • Designbeeinflussende Faktoren bei neuen Generatoren
  • Erstellung von Generator-Modellen nach DIN 4110
  • Aktuelle und zukünftige Anforderungen an Generatoren aus Sicht des Betreibers
  • Maschinenoptimierung und vorbeugende Maßnahmen aus Sicht der Versicherung

Eine große Rolle spielte das Thema Energiewende, denn viele Teilnehmenden betrachteten die Zukunft der Energieversorgung als kritisch. Die Resonanz auf den Praxistag war dagegen durchweg positiv, sodass die Reihe fortgeführt wird.

Wir freuen uns, Ihnen daher schon jetzt den nächsten Termin für den 5. PARTZSCH PRAXISTAG mitteilen zu können. Merken Sie sich gern den 20.10.2022 vor!

Bis dahin, bleiben Sie gesund!

Zurück